Hrimnir Olivenkopfgebiss Volcano, doppelt gebrochen, 12 mm

114,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

Doppelt gebrochenes Volcano Olivenkopfgebiss von Hrimnir:

  • doppelt gebrochen
  • nickelfreie Kupferlegierung zur Anregung der Kautätigkeit
  • schmales Mundstück (12 mm) für mehr Komfort
  • Drehung des Mittelstücks und längere seitliche Gebissteile
  • Olivenkopf- Form für mehr Komfort und Stabilität
  • sorgfältig verarbeitet und einzigartige Ornamentierung
  • EUIPO eingetragenes Design

Dieses Gebiss verfügt über ein neues Design, das für das Wohlergehen des Pferdes entwickelt wurde. Das kurze und gedrehte Mittelstück liegt flacher zwischen Zunge und Gaumen als bei herkömmlichen Gebissen. Durch die Drehung drücken die Gelenke des Mittelstücks nicht in den Gaumen. Das Mittelstück ist eher kurz im Vergleich zu herkömmlichen Gebissen, damit es besser auf der Zunge liegen kann und bei einseitiger Zügeleinwirkung nicht in die Maulwinkel rutschen kann. Da die Maulhöhle völlig vom Zungenmuskel ausgefüllt wird, bietet sie kaum Platz für ein Gebiss. Deswegen haben wir ein schmaleres Gebiss entworfen, das für das Pferd angenehmer zu tragen ist.

Die Olivenkopf- Form der Gebissringe verhindert ein Einklemmen von Haut zwischen Mundstück und Gebissring. Desweiteren gibt sie dem Gebiss eine stabilere Lage und macht vorallem seitwärtswirkende Zügelhilfen angenehmer für das Pferd.

Das Gebiss ist sorgfältig verarbeitet und aus einer nickelfreien Kupferlegierung gemacht. Diese regt die Speichelproduktion im Maul und somit die Kautätigkeit des Pferdes an. Das eingravierte L am linken Gebissring hilft, das Gebiss richtig in die Trense zu schnallen. Wenn das Pferd getrenst ist, soll es links unten am Gebiss zu sehen sein.

 

Verfügbare Größen: 10,5 cm, 11 cm, 11,5 cm

Für eine Bestellung klicken Sie bitte hier und geben Ihre Versandadresse sowie die genauen Produktinformationen Ihres gewünschten Artikels an.

Diese Kategorie durchsuchen: GEBISSE & KANDAREN